Säulen des Islams

Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Der Islam besteht aus fünf Säulen, die die Grundlage des Islams bilden. Diese fünf Säulen sind: 1. Aus Überzeugung zu sagen, dass es nur einen wahren Gott gibt und nur Er das Recht hat angebetet zu werden und dass Mohammed sein letzter Gesandter ist (Friede und Segen seien auf ihm!); 2. Das tägliche fünfmalige Gebet verrichten; 3. Die Armensteuer (Zakat) entrichten; 4. Das Fasten im Monat Ramadan; 5. Die Pilgerfahrt (Hajj). Nach einer Aussage der Propheten Muhammed (Friede und Segen seien auf ihm!) wird demjenigen, der sich an diese Säulen hält, das Paradies garantiert. Wenn Sie gerne mehr über die einzelnen Säulen lernen möchten, dann können Sie gerne mit uns im Chat Islam Online darüber reden. Sie erwartet ein erfahrenes und freundliches Team, um Ihnen die fünf Säulen des Islam zu erklären.

Gelesen 7562 mal Letzte Änderung am Sonntag, 19 Mai 2013 15:25
Aktuelle Seite: Säulen des Islams Säulen des Islams