Das heilige Buch des Islam

Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Der heilige Koran  ist jene Offenbarung, die dem Propheten Mohammed (Friede und Segen seien auf ihm!) gegeben wurde. Es ist die letzte und abschließende göttliche Offenbarung, welche Gott der Menschheit gab. Somit ist der Koran ein Buch für alle Zeiten und eine Rechtleitung für alle Menschen. Es ist sogar ein Buch voller Zeichen für all diejenigen, die darüber nachdenken. Ein sprachliches Wunder:  Sein Stil und Fluss in der arabischen Sprache sind unübertreffbar. Was noch hinzukommt: Der Koran enthält ebenfalls zahlreiche wissenschaftliche Wunder, welche zurzeit seiner Offenbarung nicht bekannt waren, sowie Prophezeiungen über Ereignisse in der Zukunft.

Was sonst macht den Koran so einzigartig? Der Qur’an wurde von der Zeit des Propheten (Friede und Segen seien auf ihm!)  bis in unsere Zeit auf perfekte Weise beschützt, sodass es das einzige Buch Gottes ist, welches unverfälscht geblieben ist, in seiner ursprünglichen Sprache, so wie er offenbart wurde. Der Koran, der vor über 1400 Jahren offenbart wurde, ist derselbe Koran wie heute. Tatsache ist, dass der Koran das einzige Buch auf der Welt ist, welches fortlaufend von Anfang bis Ende von Millionen von Menschen auswendig gelernt wird. Wenn Sie gerne mehr über den Koran lernen möchten oder einfach Fragen haben, so sins Sie herzlich willkommen, uns auf unserer Seite Chat Islam Online zu kontaktieren. Wir sind gerne bereit Ihnen auf Ihre Fragen zu antworten.

Gelesen 4716 mal Letzte Änderung am Samstag, 16 November 2013 22:47
Mehr in dieser Kategorie: Der Stil des Qurans »
Aktuelle Seite: Das heilige Buch des Islam Das heilige Buch des Islam